Dr. Manuela Lenzen
Wissenschaftsjournalistin

Evolution - Kognition - Künstliche Intelligenz  
 

Bücher
Künstliche Intelligenz Fakten, Chancen, Risiken München 2020
Künstliche Intelligenz. Was sie kann & was uns erwartet München 2018

| Home | | Artikel | | Bücher | | Buchbeiträge | | Interviews | | Rezensionen | | Moderation | | Über mich | | Impressum | | Datenschutz |
P3171182

Ich bin freie Wissenschaftsjournalistin, promovierte Philosophin und schreibe über Themen an den Grenzen von Naturwissenschaften und Philosophie.

I am a freelance science writer and my topics include evolution, cognition, and artificial intelligence.

Kontakt: manuela.lenzen[at]gmx.de

JBS_logo_WEB_ROT_jb

Neu
 

  • Verführungsmaschinen
    Die “kluge” Technik verleitet uns, sie zu überschätzen
    Generalanzeiger 3. November 2022
     
  • Habe den Mut, dir deiner Grenzen bewusst zu sein
    Markus Gabriel wirbt für eine neue Aufklärung - und für ein Menschenbild, das unser Verwobensein mit
    der Natur anerkennt
    Philosophie Magazin 1 / 2023
     
  • Solutionismus
    Egal, um welches Problem es sich handelt: Die Technik wird’s schon richten. Oder?
    login. Das Wissensmagazin der regio iT 2 / 2022
     
  • Die Saga unseres Lebens
    Der Literatur- und Kognitionswissenschaftler Fritz Breithaupt untersucht die Struktur von Geschichten -
    denn das narrative Denken prägt uns grundlegend.
    Psychologie Heute 5 / 2022
     
  • Eine größere, fremde Welt
    Mit den Füßen schmecken, aus 200 Augen sehen: Der Wissenschaftsjournalist Ed Yopung entschlüsselt die
    Wahrnehmung von Tieren.
    Kulturaustausch 4 /2022
     
  • Menschen, die Maschinen werden
    Der Philosoph Gaspard Koenig reist in die Welt der künstlichen Intelligenz
    Cicero 1/2022
     
  • Von Herrnhut in die Welt und wieder zurück
    Das Archiv der Evangelischen Brüder-Unität in Herrnhut verwahrt kostbare Zeugnisse der Glaubensgemeinschaft.
    Über die KEK-Förderungen sind unikale Sammlungen von Losungsheften und eine Stammbaumdarstellung auf
    Papier vor dem Verfall gerettet worden.
    Jahresbericht der KEK, 2021
     
  • Das Öffnen der Black Box
    Wie ein Künstliches Neuronales Netz zu seine Entscheidungen kommt, ist meist unklar. Das birgt große Gefahren.
    Forschende wollen nun der KI beibringen sich selbst zu erklären.
    GEO kompakt 71, Juni 2022