Dr. Manuela Lenzen
Wissenschaftsjournalistin

Evolution - Kognition - Künstliche Intelligenz  
 

Home | | Artikel | | Bücher | | Buchbeiträge | | Interviews | | Rezensionen | | Moderation | | Über mich | | Schafe | | Hühner | | Lippische Wanderziegler | | Impressum |
ML-klein

Über mich

Aufgewachsen am südlichen Rand des Ruhrgebiets, habe ich in Bochum und Bielefeld Philosophie, Geschichte, Soziologie, Politikwissenschaft und Ethnologie studiert. Nach Verlagspraktikum und Mitarbeit in einer Reiseführer-Redaktion, begann ich während meines Promotionsstudiums, Zeitungsartikel zu schreiben.

2002 habe ich an der Universität Bielefeld mit der Arbeit In den Schuhen des Anderen. Über Simulation und Theorie in der Alltagspsychologie in Philosophie promoviert und schreibe seither als freie Wissenschaftsjournalistin über Themen aus Kognitionswissenschaften, Evolutionstheorie und Künstlicher Intelligenz.

Seit 2005 bin ich ich zudem in Teilzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) der Universität Bielefeld.

Mit meiner Familie und ein paar Hühnern, Schafen, Kaninchen, Katzen, Goldfischen und was Kinder sonst noch so haben möchten lebe ich in einem alten Zieglerhaus im Lipperland.